Ausflugstipps in der Region


Birresborner Eishöhlen

Mit Betreten der Birresborner Eishöhlen kommt zuerst die Kälte. Jahrhundertelang wurden die sogenannten "Eishöhlen" als Eislager genutzt, selbst in heißen Sommern steigt die Temperatur nicht höher als 7 Grad. Nur eine von vielen Nutzungsmöglichkeiten im Laufe der Zeit. Erkennbar ist noch heute die Geschichte der Höhlen als Abbauort begehrter Mühlsteine. Die Mühlsteine wurden landesweit zum Zermahlen von Eichenrinde eingesetzt, die anschließend in der Lederbearbeitung als Gerbstoff diente. Vom Steinbruch zum Zufluchtsort wurden die Höhlen im Zweiten Weltkrieg und zu anderen Notzeiten. Heute nutzen Fledermäuse die Höhlen als Winterquartier, aus Naturschutzgründen sind die Eishöhlen in Birresborn deshalb lediglich von April - Oktober geöffnet.Tipp: für die Besichtigung der Höhlen empfehlen wir festes Schuhwerk und eine Taschenlampe.Der Wanderweg "Mußepfad Schneifelpfad" führt unmittelbar an den Birresborner Eishöhlen vorbei.Sie erreichen die Höhlen auch mit einem kurzen Spaziergang von den Parkplätzen in der Ortsmitte (Gehzeit ca. 50 Minuten) oder am Bahnhof Birresborn (Gehzeit ca. 60 Minuten).

Weiterlesen »

Eifel Adventures

Langeweile adé und herzlich willkommen Abenteuer! Inmitten der Vulkaneifel kannst du einzigartige Abenteuer genießen. Erlebe eine atemberaubende Zipline-Tour in der Eifel, wo du von Baumwipfel zu Baumwipfel schwingst, herausfordernde Spiele auf unserer Adventure-Minigolf-Anlage, actiongeladener Spaß bei einer Runde Fußball-Billard, gemütliche querfeldein Turniere beim Cross-Boule, unvergessliche Nächte im Baumzelt „Träumen in den Bäumen“, spannende Outdoor-Teambuildings, erstklassige Übernachtungen in Kuschel- und Adventure-Suiten, Appartements und unserer Ferienwohnung. Komm vorbei und rein ins Abenteuer bei EifelAdventures in Berlingen / Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen »

Wandertipps in der Region


Veranstaltungen

Grenzenlos Kyllradweg

Es wird wieder grenzenlos geradelt! Zum 6. Mal laden die beteiligten Kreise und Gemeinden entlang der ehemaligen Bahntrasse zum Radaktionstag „Grenzenlos Kyllradweg“ ein.Der Name der Veranstaltung, ist wörtlich zu nehmen. Auf der ca. 40 km langen Strecke wird 4 Mal scheinbar unbemerkt eine Grenze überfahren (3 Mal die Landesgrenze zwischen NRW und RLP / 1 Mal die Staatsgrenze zwischen Belgien und Deutschland). Da der Radweg auf der Bahntrasse der stillgelegten Vennquerbahn liegt, ist das Höhenniveau sehr gleichmäßig. Aber auch die wundervolle Naturlandschaft links und rechts des Radweges, lockt viele zu einem Ausflug mit dem Rad an.Am 14. August werden zwischen Jünkerath und Büllingen von 10:00 bis 18:00 Uhr an 6 Aktionspunkten entlang der Strecke viele Attraktionen geboten. Wer hier in die Pedale tritt, wird mit einem bunten Programm an Aktions- und Informationsständen überrascht. Zur Stärkung gibt es viele Köstlichkeiten, ob herzhaft oder süß.Wer fleißig radelt und an mindestens vier Aktionspunkten Aufkleber für seine Startkarte sammelt, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen und wird am Ende vielleicht mit einem Gewinn belohnt. Lohnenswert ist dieser Tag auf jeden Fall und ein Erlebnis für Groß und Klein.Der offizielle Start der Veranstaltung wird um 10:00 Uhr in Stadtkyll sein.Um eine Anreise mit der Bahn aus Richtung Köln zu ermöglichen, pendelt die RVK an diesem Tag mit zwei Sonderbussen und Fahrradanhänger ab dem Bahnhof Kall. Eine Linie fährt von Kall über Gemünd, Schleiden, Hellenthal und Hollerath nach Losheim. Die zweite Linie führt von Kall über Schmidtheim und Dahlem nach Kronenburg.

Weiterlesen »

weitere Ziele in der Umgebung

 

Ausflugsziel Ort Bedschreibung
Hallen und Freibad Gerolstein Ein schönes Bad mit schön angelegten Schwimmbereich. Auch für Nichtschwimmer ist eine Bademöglichkeit gegeben
Nürburgring Nürburg Die schönste Rennstrecke der Welt ist Deine Leidenschaft?
Eifelpark Gondorf Gondorf Schöner Freizeitpark für Klein & Groß
Gemündener Maar Ein schönes Waldgebiet umgibt das Gemündener Maar. In unmittelbarer Nähe ist auch ein kleines Skigebiet.
Mäuseberg mit Dronketurm Vom Parkplatz zwischen dem Weinfelder Maar und dem Schalkenmehrener Maar steigt ein Weg bergauf zum Dronketurm am Mäuseberg. Dort hat man einen Panoramablick, der bei gutem Wetter bis zum Hunsrück
Buchenlochhöhle Gerolstein Die Buchenlochhöhle befindet sich im Naturschutzgebiet der Gerolsteiner Dolomiten. Sie ist fußläufig über den Vulkaneifelpfad "Gerolsteiner Felsenpfad" und den Eifelsteig zu erreichen. Die Höhle wurde vor Millionen Jahren durch die lösende Kraft des Grundwassers aus dem Stein gewaschen und ist ganzjährig geöffnet. Die Höhle ist ganzjährig frei über eine Leiter zugänglich.
Gerolsteiner Besucherzentrum Gerolstein Im Gerolsteiner Besucherzentrum erfahren Sie, was das Gerolsteiner Mineralwasser auszeichnet und wie es von der Quelle in die Flasche gelangt. Erleben Sie die Abfüllung hautnah!

Was haben Sie in Ihrem Urlaub unternommen? Gerne nehmen wir Ihre Tipps auf

Schöne Orte & Städte in der Nähe zum Erkunden

Orte / Städte Entfernug von der FeWo Eifelglück
Gerolstein 4 km
Daun 15 km
Schalkmehren 20 km
Prüm 23 km
Nürburg 34 km
Bitburg 48 km
Bad Münstereifel 48 km
St. Vith, Belgien 54 km
Monschau 72 km
Bad Neuenahr-Ahrweiler 67 km
Koblenz 86 km
Trier 86 km
Luxemburg 93 km
Köln 99 km

Restaurants

Restaurant Ort
Forsthaus Kasselburg Pelm
Im Flecken - Bistro am Eifelsteig Gerolstein
Müellisch's Hof Dohm-Lammersdorf
Panorama Restaurant Löwenstein Gerolstein
Pizzeria Costa Verde Gerolstein

Helfen Sie uns unsere Liste zu vervollständigen und senden Sie uns Ihre Ausflugstipps!